Heimatschutz Basel

Wir sind ein privater Verein, der sich seit 1905 für ein Basel mit Zukunft einsetzt. Wir wollen die Stadt als attraktiven Lebensraum an die zukünftigen Generationen weitergeben. Darum setzen wir uns als Vermittler zwischen Vergangenheit und Zukunft für den Erhalt von wertvoller alter Bausubstanz und für gutes zeitgenössisches Bauen ein.

Der Heimatschutz Basel wurde 1905 gegründet und ist heute ein Verein mit knapp 600 Mitgliedern, die sich für historische Bauten und gute moderne Architektur in der Stadt Basel einsetzen wollen. Im Vorstand sind Fachpersonen aus den Disziplinen Architektur, Kunstgeschichte, Jurisprudenz und Politik, sowie Interessierte vertreten. 

Der Heimatschutz Basel gibt halbjährlich ein Mitteilungsblatt zu aktuellen Themen heraus. Er organisiert für seine Mitglieder und Interessierte jährlich vier Führungen in Baudenkmälern und zeigt interessante Renovationen und Umbauten. Mitglieder profitieren von einem reduzierten Unkostenbeitrag. 

Mitglieder des Heimatschutz Basel sind automatisch auch Mitglied beim Schweizer Heimatschutz und erhalten viermal jährlich die Zeitschrift Heimatschutz/Patrimoine

Anschliessend an die Jahresversammlung im November mit Führung oder Vortrag findet traditionell die Bautenprämierung mit anschliessendem Abendessen statt.

 

Statuten

Statuten des Heimatschutzes St. Gallen / Appenzell I.Rh.

Mitglied werden

Gemeinsam für mehr Baukultur!
Werden Sie Mitglied im Heimatschutz Basel.

Spenden

Ihr Beitrag hilft!
Der Heimatschutz Basel ist auf Spenden angewiesen.